en-USde-DE
You are here:   Verband > Ziele

 

Minimize
Last Update, 17.05.2014


Die Ziele der Kitesurf and Snowkite Assiciation e.V.



Die KSA setzt sich für die Belange ihrer Mitglieder ein. Wir sehen uns dabei als Vermittler zwischen Kitern, Kiteschulen, Behörden und Medien.
 
Großes Engagement ist darauf gerichtet, durch eine kontinuierliche Weiterentwicklung der Kitesurf-Ausbildung den Sport sicherer zu machen. Die breite Masse soll dabei erreicht werden. Dazu gehört auch die ständige Weiterentwicklung der Kitesurf-Lehrer-Ausbildung unter Berücksichtigung der Entwicklungen auf dem Kitesurf-Equipment Markt so wie der Erkenntnisse der Sport-Didaktik. Damit möchten wir auch eine breitere Akzeptanz unseres Sportes in der Öffentlichkeit herstellen.
 
Ein weiteres Augenmerk liegt auf der Zusammenarbeit mit Natur- und Umweltschutz-Organisation sowie Behörden (z.B. Nationalpark-Verwaltungen). Mit den Interessensvertretern diese Bereichs möchten wir dafür sorgen, dass in sensiblen Ökosystemen nach Möglichkeit Kitesurfzonen eingerichtet bzw. erhalten und geschaffen , aber auch gekennzeichnet werden. Wir versuchen, behördliche Vorgaben zu prüfen und zusammen mit der lokalen Kitesurf-Szene für die Akzeptanz und Einhaltung von Kitesurfzonen und Revierbeschränkungen (z.B. zu Brutzeiten) zu sorgen. Dabei sind wir bestrebt bei Konflikten den Lösungsweg über Gespräche zu finden und versuchen, emotionsgeladene Konfliktbereitschaft auf allen Seiten zu unterbinden.
 
Alle Vorstände, aktive Mitglieder und Helfer engagieren sich ehrenamtlich und in ihrer Freizeit für die KSA und somit für das Kiten. Wir suchen nach mehr Unterstützung von aktiven Mitgliedern. Wir freuen uns auch über jedes passive Mitglied.

Alle Beteiligten sind selbst in diesem Sport aktiv. Wir sind begeisterte Kiter und engagieren uns für Kiter!